hi stranger..I`m christian..27yrs

old...musicaholic...I love indie,

indietronic & female-fronted

bands...

„indie & thoughtful"

Anonym fragte: Mädels als faule Äpfel, slutty und bitches zu bezeichnen ist für dich nicht sexistisch? Wtf :D

Die “Mädels” die ich so bezeichne sind für mich auch keine “Mädels” sondern ganz schlimme Zustände, die genauso wie die Männer Machos (ey alda..) für mich furchtbare Menschen sind. Eventuell habe ich auch nur schlechte Erfahrungen durchlebt. Mit sowas gebe ich mich erst gar nicht ab, weil ich mich mit so ein Zeug nicht identifizieren kann. Mal ehrlich, ich habe es wirklich nicht nötig von solchen Leuten als Spasti, Schwul (überhaupt sowas als Ausdruck zu benutzen, ist nicht mal einer) Spacko, Hsohn usw bezeichnen zu lassen. Andere Machos/Bitches nehmen mir dann z.B. die Mütze weg und lachen mich aus. Das Problem ist, dass dieses Elend nur in der Gruppe stark ist. Deshalb kann ich die Leute bezeichnen wie ich sie möchte. Das sind auch nur ganz bestimmte Leute, die ich allerdings schon zu 99 % von weit hinten erkenne. Vielleicht ist der Jutebeutel und die Röhrenjeans auch eine Provokation für sie. Ich weiß es nicht.Jedenfalls sagen diese Assis genau zu den zwei Teilen immer wieder so Sätze wie “bohhh guck dir den mal an, voll schwuuuul ey”, “kannste auch noch ne engere Hose anziehen” usw. das sind halt wirklich immer die selben Leute. Meistens hören sie dann auch Bushido, Die Atzen und anderen Gangster Müll.

So zuerst wollte ich die Hälfte auslassen. Ich habe mich trotzdem dazu entschieden alles zu posten was ich in meinen Gedanken hatte.

Anonym fragte: hallo. warum findest du so viele leicht oder "slutty" bekleidete Mädchen toll und äußerst dich an anderer Stelle sexistisch über "einfach zu habende", "faulige" Äpfel? Das passt nicht ganz. Nicht, dass ich ein Problem damit habe, dass du die Bilder dieser Mädchen teilst - ist alles okay. Aber der Sexismus an der anderen Stelle ist nicht so geil und den solltest du vielleicht mal überdenken :)

hey, hmm also ich denke, dass ich auf meinem Blog noch keine “slutty” Bilder gepostet habe und werde es auch nicht tun,weil ich mich damit nicht identifizieren mag. Strumpfhosen werden in der Indieszene gerne getragen und diesen gewissen “Indie” Stil finde ich sowohl bei Männern als auch bei Frauen echt toll. “Slutty” Bilder sind eher solche wie von Paris Hilton, Daniela Katzenberger oder Micaela Schäfer. Von Sexismus muss man da auch nicht reden. Es ist einfach fakt, dass all die aufgezählten Damen eine “Bitch” sind und leider sind viele Nicht Promis genauso und die sind für mich eben die “faulen Äpfel”. Die Leute bei Big Brother oder so sind auch alle billig. Ich mein schau dir das doch mal an wie manche Männer (Machos) und Frauen (Bitches) rumlaufen. Guckt man diese Menschen an, dann bekommt man sofort blöde Sprüche zugeworfen wie “ey alda guck nicht so blöd du spasti” Ich schreibe aus Erfahrung, weil ich fast jeden Tag solche faulen Äpfel sehen muss und die sind zu 99 % immer gleich, so dass mir die Gestik & Mimik schon ausreicht um sie in eine Schublade zu stecken. Das Aussehen und die Wortwahl bestätigen mir das alles nur nochmal.Somit gibts für mich saftige und faule Äpfel und daran wird sich denke ich nichts ändern. Wer es anders sieht kann es von mir aus anders sehen, weil jeder eine andere Meinung dazu hat. Für mich ist dies kein Sexismus sondern alles Fakten. Diese “ey alda willste eine auf Fresse haben?” Typen kann ich unmöglich als gut und nett bezeichnen. 

Die neue  „Google Glass“ Brille kann angeblich die Laune der Menschen lesen. Allerdings weiß diese dämliche Brille nicht, dass wenn man lächelt nicht immer fröhlich ist. Also ist die Funktion der Brille total überflüssig!

itcuddles:

dog trying to save fishes

my heart

Dogs are better than people

(via the-dark-side-in-us)